Veranstaltungen / Neuigkeiten


frankgrisheck

Frank Grischeks neues Programm


Wann: 17.03.2019 19:15 Uhr

Hauptsache, wir sind zusammen.

Frank Grischek’s neues Programm am 17. März 2019 im St.Georgshaus Nie gab es einen besseren Zeitpunkt für ein neues, frisches und hochwertiges Akkordeonprogramm. Grischek, „der hinreißend beleidigte Akkordeonkünstler“ (Dieter Hildebrandt), nimmt sich dieser Herausforderung in Zeiten großer Orientierungslosigkeit, neuen Alt-Koalitionen und kultureller Ödnis verantwortungsvoll an und ist zugleich ein „Vollprofi darin, sich für seine schlechte Laune vom Publikum feiern zu lassen“ (Hamburger Morgenpost). 
Mit einwandfrei unterhaltender Mimik und wendigem Sprachwitz erzählt Grischek selbstsicher vom Leben inmitten einer Gesellschaft, in der 80 Millionen Menschen Musik hören und 3,1 Millionen selber musizieren und hat im Selbstversuch ausgerechnet: etwa 73% der Deutschen wissen vom Akkordeon kaum mehr, als dass es weltweit das Instrument mit den meisten Falten ist, 2 Millionen Gestrige halten Akkordeon und Musikantenstadl für untrennbar miteinander verbunden und über 13% der Jugendlichen wissen nicht einmal, dass es sich bei einem Akkordeon um ein Musikinstrument und nicht etwa um einen Heizkörper handelt.


Fernab von „volkstümlicher“ Tradition bietet Grischek einen virtuosen und gleichzeitig unterhaltsamen Akkordeonabend, ist zuhause im argentinischen Tango, französischer Musette, in der Klassik wie im Folk, mit Eigenkompositionen aber auch Bekanntem und bringt autobiografische und gesellschaftlich relevante Themen höchstvergnüglich zur Sprache, die die Welt verändern könnten. Zumindest für Akkordeonisten.
2014 im Rahmen der EXPERIMENTELLE 18 auf der improvisierten Bühne (wetterbedingt) im Gewölbekeller des Schlosses zu Randegg zum ersten Mal im Hegau zu Gast, freut sich der FöKuHei Gottmadingen auf den am Sonntag, 17. März 2019 anstehenden Besuch des genialen Musikers und Kabarettisten. Sein aktuelles Soloprogramm „Hauptsache, wir sind zusammen“ ist zu sehen und vor allem zu hören ab 20 Uhr von der Bühne des St.Georgshauses in Gottmadingen.


Der Eintritt kostet 18,- €, ermäßigt 15,- € (Vereinsmitglieder, Schüler*innen, Student*innen, Menschen mit Handicap). Saalöffnung ist um 19.15 Uhr.
Reservierungen ab sofort über www.foekuhei-gottmadingen.de oder per mail über
bgassner.architekt@web.de Die reservierten Karten sind an der Abendkasse hinterlegt.

Weitere Infos zu Frank Grischek: www.frankgrischek.de




«zurück

Veranstaltungen

31.08.2019
Maxi Pongratz

 Kofelgschroa Solo

Lesen Sie mehr

14.09.2019
Fhrung Munot und Kunstsammlung

Allerheiligen Schaffhausen

Lesen Sie mehr

16.11.2019
Uli Keuler

spielt

Lesen Sie mehr



Newsletter

Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden (Datenschutzerklärung).



Youtube

Zum Youtube Kanal des Fökuhei Gottmadingen

Facebook



Mitglieder-Login

Scroll up