Veranstaltungen / Neuigkeiten


aaron

Aaron Lchle


Wann: 05.03.2016

Bodo Wartke's König Ödipus.

14 Rolle, 9 Requisiten .... 1 Darsteller

Am: 05.03.2015 im St. Georgshaus

 

Die Geschichte von König Ödipus ist ein alter griechischer Mythos, der von dem griechischen Dichter Sophokles um das Jahr 425 v. Chr. niedergeschrieben wurde. Das Schicksal des Ödipus, der seinen Vater ermordet und seine Mutter heiratet, ohne zu wissen, dass es seine leiblichen Eltern sind, bildet außerdem eine Grundlage für das Werk des Tiefenpsychologen Sigmund Freud ( 1856 – 1939 ).


Bodo Wartke, ein in Deutschland bekannter und beliebter Musikkabarettist, hat sich diesem schweren Stoff angenommen und ihn in einer raffinierten Art und Weise umgeschrieben: Sophokles` antike Sprache, die ohne Vorbildung kaum zu verstehen ist, wird von ihm in alltägliches, modernes Deutsch „übersetzt“, und mit einigen musikalischen Einlagen versehen. Außerdem ist das gesamte Stück in Reimform verfasst und mit zahlreichen Pointen und Zitaten aus der Literatur von Hamlet bis Rumpelstielzchen, die viel Grund zum Lachen bieten, bestückt. Schon allein das Format des Theater ist sehr außergewöhnlich: Alle 14 Rollen des Dramas werden von nur
einer Person gespielt. In der Handlung hält sich Bodo Wartke sehr nahe an der Originalversion von Sophokles.


Aaron Löchle ist 20 Jahre alt und hat im Sommer 2015 sein Abitur am Hegau – Gymnasium in Singen abgelegt. Neben seinen sportlichen Aktivitäten spielt er leidenschaftlich Klavier, Geige sowie Theater, was er bei König Ödipus in einem abendfüllenden Programm vereinen kann. Mehr Informationen zu Aaron Löchle und König Ödipus mit allen Auftrittsdaten erhalten Sie auch unter: www.aaronloechle.de




«zurück

Veranstaltungen



Newsletter

Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden (Datenschutzerklärung).



Youtube

Zum Youtube Kanal des Fökuhei Gottmadingen

Facebook



Mitglieder-Login

Scroll up